× UNSERE LEHRBERUFE

AUTOMATIKER/IN EFZ

Automatiker/in - Ein Beruf für mich? Freie Lehrstellen Kursleiter

ANLAGEN- UND APPARATEBAUER/IN EFZ

Anlagen- und Apparatebauer/in
Ein Beruf für mich?
Freie Lehrstellen Kursleiter

LABORANT/IN EFZ

Laborant/in Ein Beruf für mich? Freie Lehrstellen Kursleiter

ANLAGENFÜHRER/IN EFZ

Anlagenführer/in Ein Beruf für mich? Freie Lehrstellen Kursleiter VERANSTALTUNGEN MINT-Camps Berufsschau Ferienpass FIUTSCHER ÜBER EMAX Vereinsportrait Statuten Leitbild Kursreglement

ORGANISATION

Vorstand Kursleiter Organisationsstruktur

INFORMATION MITGLIEDSCHAFT

Mitgliederverzeichnis Vorteile der Mitgliedschaft Anmeldeformular Mitgliedschaft

WEITERE

Downloads ÜK Anmeldung

Laborant/in – Ein Beruf für mich?

Laborant/in EFZ

Laborantinnen und Laboranten dringen in die Welt der Atome, Moleküle und Ionen ein. Dabei beschäftigen sie sich mit der Herstellung von chemischen Verbindungen (Synthese) und untersuchen Proben auf deren Inhaltsstoffe (Analyse).

Laborantinnen und Laboranten arbeiten in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle und Umweltschutz. Sie kennen eine Vielzahl an Laborgeräten und können diese gezielt einsetzen. Der Computer ist bei der Verarbeitung von Informationen sowie der grafischen Aufbereitung der Resultate ein wichtiges Arbeitsmittel.

Damit neue chemische Substanzen entwickelt werden können, bringen ✦ in einer Versuchsanordnung Ausgangssubstanzen zu einer kontrollierten chemischen Reaktion, reinigen und bestimmen das neue Produkt. Die Versuchsanordnung wird angepasst, bis das gewünschte Resultat erzielt ist.

Anforderungen

Sekundarschulabschluss

Das musst du mitbringen:

  • Abstraktes Denk- und Vorstellungsvermögen
  • Exakte, saubere Arbeitsweise, Zuverlässigkeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit
  • Gute Beobachtungsgabe, Teamfähigkeit
  • Gute Noten in Mathematik und Naturwissenschaft

Aufgaben

  • Forschung, Entwicklung und Synthese neuer Werkstoffe
  • Durchführen von Analysen
  • Verbesserung bereits bestehender Prozesse und Produkte

Fotos Laboranten

Lehrdauer

3 Jahre

Vorurteil

Die Berufsleute können ihre Ideen nicht in die Arbeit einbringen.

Realität

Je mehr Erfahrungen die Berufsleute in einem Gebiet gesammelt haben, desto selbständiger können sie arbeiten und desto mehr werden sie schon beim Planen von Untersuchungen beigezogen.

Sonnenseite

Laboranten/innen übernehmen vielfältige Aufgaben. Sie führen die Untersuchungen im Rahmen des Auftrags selbständig durch und sind bei der Entdeckung neuer Erkenntnisse mit dabei.

Schattenseite

Manche Experimente ziehen sich über Wochen hin, andere müssen mit kleinen Abweichungen mehrmals wiederholt werden. Auch dann muss mit gleichbleibender Aufmerksamkeit beobachtet und protokolliert werden.